Selektivlöten mit der EBSO SPA-Linie

selectivesoldering

Manche Komponenten können aufgrund Ihrer Wärmestabilität einem Wellenlötprozess nicht ausgesetzt werden (Displays). Andere Leiterplatten sind auf Grund des SMD Layouts nicht konventionell über eine Welle zu löten. Weiter sind manchmal Kosten für Masken, um Boards wellenlöten zu können, zu hoch und man lötet THT Bauteile von Hand. Um diesen Prozess zu automatisieren heißt die Antwort Selektivlöten. Ebso hat bereits im Jahr 2002 mit den Modellen SPA 250/400 eine Maschine entwickelt, die es auch dem Klein- und Mittelserienfertiger mit kleinem Budget erlaubt in diese Technologie einzusteigen.

Mit dieser Produktlinie ist EBSO bislang Weltmarktführer. Produktspezifische Lötdüsengeometrien und Masken runden das Know-How ab.

Wir sind Handelspartner der Firma EBSO und vertreten diese im Bereich der neuen Bundesländer. Gerne stellen wir Ihnen die verschiedenen Anlagen vor. Sprechen Sie uns an!